N 332

Hydro-pneumatische Nietmaschine für Bremsbeläge

HIGHLIGHTS

  • Kurze Rüstzeiten durch Schnellverschluß-Technik.
  • Der Gesamthub von 50 mm ermöglicht einwandfreies Arbeiten, auch an schwer zugänglichen Stellen.
  • Nietstempel mit Vorspannfeder.
  • Vorrichtung zum umgekehrten Nieten (optional)

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Ausdrücken der Nieten des alten Bremsbelages
  • Aufnieten neuer Bremsbeläge

Die N 332 besitzt überzeugende Leistungsmerkmale

  • Nietkraft von 50.000 N bei einem Pneumatik-Druck von 8 bar.
  • Arbeitsdruck 1 – 8 bar stufenlos regelbar.
  • Der Gesamthub von 50 mm ermöglicht einwandfreies Arbeiten, auch an schwer zugänglichen Stellen.
  • Kurze Rüstzeiten durch Schnellverschluß-Technik.
  • Problemloses Entnieten.
  • Nietwerkzeuge für alle vorkommenden Größen.
  • Vorrichtung zum umgekehrten Nieten (optional)
  • Sonderausführungen

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilge Bild.

Arbeitsbereiche
Antriebsart Hydro-pneumatisch
Max. zulässiger Druck
8 bar
Arbeitsdruck stufenlos regelbar 1 - 8 bar
Max. Nietkraft ca. ca. 50 000 N bei 8 bar
Arbeitshub 50 mm
Hubgeschwindigkeit 1,5 m/min
Luftverbrauch bei 5 Doppelhüben ca. 265 ltr.
Werkzeugaufnahme-
Bohrungen
Ø 20 mm
Arbeitsbereich
Backenbreite
max. 300 mm
Steghöhe bei Doppelsteg-Backen max. 55 mm
Abmessungen und Gewicht
L x B x H300 x 400 x 700 mm
Platzbedarf
Maschine + Arbeitsraum
1,0 x 1,0 m
Gewicht
Maschine und Standard-Zubehöreinschl. Verpackung
85 kg
Geräuschemission Der nach DIN EN 31201 in 1 m Abstand von der Maschinenoberfläche im Freifeld bei max. Volumenstrom gemessene arbeitsplatzbezogene Emissionswert betrug 84 dB(A) unter Volllast.
Here comes a Footerstring