B 355

Bremstrommel- und Bremsscheiben-Dreh- und Schleifmaschine

HIGHLIGHTS

  • Äußerst günstiger Anschaffungspreis.
  • Modularer Aufbau; in 4 Ausführungen lieferbar.
  • Modernste Technologie durch „abgesetzten Vorschub“
  • Hohe Belastbarkeit des Aufspanndorns durch weit vorgezogene Hauptspindellagerung (500 kg!)
  • Kurze Werkzeughalter durch axial verschiebbaren Unterschlitten, dadurch keine Vibrationen.

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Ausdrehen von LKW-, Anhänger-/Auflieger- und Busbremstrommeln (mit und ohne Räder)
  • Ausschleifen von Bremstrommeln von LKW, Anhänger/Auflieger und Busse
  • Drehen von Bremsscheiben (vorzugsweise mit Nabe) von LKW, Anhänger/Auflieger und Busse (B355a)
  • Ausdrehen von Bremstrommeln von Mittel- und Klein-LKW, Transportern und PKW
  • Drehen von Bremsscheiben von Mittel- und Klein-LKW, Transportern und PKW (B355a)
  • Drehen und Schleifen von Schwungscheiben von LKW und Bussen (Umfangschliff) (B355a)
  • Drehen und Schleifen von Schwungscheiben von Mittel- und Klein-LKW, Transportern und PKW (Umfangschliff) (B355a)

Die ideale Maschine für Kfz-Betriebe, in denen die einschlägigen Bremseninstandsetzungs-Arbeiten nicht so häufig anfallen, dass eine große Bremstrommelbank rentabel wäre.

  • Äußerst günstiger Anschaffungspreis.
  • Modularer Aufbau, in 4 Ausführungen lieferbar:
    B 355t/1 – mit 3 Drehzahlen 33/60/100 Upm
    B 355t/2 – mit Variatorantrieb Drehzahlbereich: 20 – 120 Upm stufenlos
    B 355a/1 – mit Querschlitten-Antrieb und mit 3 Drehzahlen 33/60/100 Upm
    B 355a/2 – mit Querschlitten-Antrieb und Variatorantrieb
  • Hohe Belastbarkeit des Aufspanndorns durch weit vorgezogene Hauptspindellagerung (500 kg!)
  • Axial verschiebbarer Unterschlitten zur Verwendung kurzer und stabiler Werkzeughalter
  • Vorschubantriebe über elektronisch gesteuerte Drehstrommotoren. Die Vorschübe in beide Richtungen sind stufenlos regelbar und abgesetzt.
  • LCD-Positionsanzeige zur schnellen Durchmesser-/Drehzahleinstellung (optional)
  • Gleichzeitiges Drehen und Schleifen von Bremstrommeln. Dadurch Zeitersparnis und immer perfekte Oberfläche.
  • Beidseitiges Feindrehen von Bremsscheiben in einem Arbeitsgang (B 355a).
  • Die leistungsstarke und effektive Staub- und Späneabsaugung sorgt für einen umweltfreundlichen und gesunden Arbeitsplatz.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilge Bild.

Arbeitsbereiche
Größter RadØ 1400 mm
Größter Dreh- und Schleif Ø 600 mm
Kleinster DrehØ 150 mm
Kleinster Schleif
mit der Doppelaufnahme
mit dem Lagerbock
Ø
285 mm
260 mm
Größte Dreh- und Schleiftiefe 280 mm
Größter Bremsscheiben Ø 440 mm
Größte Bremsscheiben Dicke 60 mm
Größte Breite der zu bearbeitenden Bremsscheibenfläche 130 mm
Größter Ø der Kupplungsschwungscheiben 600 mm
Kleinster Ø der Kupplungsschwungscheiben 300 mm
Schlittenweg längs 290 mm
Schlittenweg quer 105 mm
Verstellung des Unterschlittens 150 mm
Drehzahl und Vorschub
Drehzahlen der Hauptspindel B 355t/1 - B 355a/1 33/60/110 Upm
B 355t/2 - B 355a/2 stufenlos 20-125 Upm
Drehzahl der Schleifspindel 4500 Upm
Abgesetzter Vorschub
vor und zurück stufenlos
0 - 0,40 mm/U
Elektrische Ausrüstung
Gesamtleistung2,2 kW
Spannung 400/230 V
Stromart Drehstrom Frequenz 50 Hz
Zuleitungsabsicherung16 A
Schutzart IP 54
Leistung je Einzelmotor
Hauptspindelmotor 1,1 kW
Schleifmotor 1,1 kW
Abmessungen & Gewicht
L x B x H (mit Schutzgitter) 2,0 x 2,0 x 2,1 m
Platzbedarf Maschine + Arbeitsraum L x B
3,0 x 3,0 m
Hauptspindelachse
vom Boden
1115 mm
Gewicht Maschine mit Standard - Zubehör einschl. Verpackung ca. 430 kg
Entstaubung
Mindestvolumenstrom170 m3/h
SaugschlauchØ 32 mm
Sonderzubehör
Schwenkkran Bauhöhe3 m
Ausladung2 m
Tragkraft5000 N
Hebezeuge Tragkraft 5000 N
Geräuschemission Der nach DIN EN 31201 in 1 m Abstand von der Maschinenoberfläche im Freifeld bei max. Volumenstrom gemessene arbeitsplatzbezogene Emissionswert betrug 84 dB(A) unter Vollast.
Here comes a Footerstring